Forschungsdatenmanagement in DFG-Sonderforschungsbereichen

Ein Blick in die Praxis

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.17192/bfdm.2020.1.8157

Schlagworte:

Sonderforschungsbereiche, INF-Projekte, Befragung

Abstract

Dieser Artikel stellt die Ergebnisse einer Befragung zum Forschungsdatenmanagement und zur Forschungsdateninfrastruktur in DFG-Sonderforschungsbereichen vor, die im Herbst 2018 im Vorfeld eines Workshops zum selben Thema durchgeführt wurde und an der sich 20 SFBs beteiligten. Die Befragung bestand aus vier offenen Fragen, die die Verortung von INF- und anderen Datenmanagementteilprojekten innerhalb der SFBs, ihre Aufgaben, Herausforderungen sowie Policies und Technologien, die eingesetzt werden, zum Thema hatten. Zum Schluss werden die Ergebnisse mit denjenigen aus einer ähnlich angelegten Untersuchung aus dem Jahr 2013 verglichen.

Downloads

Veröffentlicht

2020-04-13

Zitationsvorschlag

Engelhardt, Claudia. 2020. „Forschungsdatenmanagement in DFG-Sonderforschungsbereichen: Ein Blick in Die Praxis“. Bausteine Forschungsdatenmanagement, Nr. 1 (April). German:16-27. https://doi.org/10.17192/bfdm.2020.1.8157.

Ausgabe

Rubrik

Beitrag (Sonderausgabe)